Nahost-Krieg auf Konzertbühnen: Das große Unbehagen

Nahost-Krieg auf Konzertbühnen: Das große Unbehagen

Die Punk-Band “Idles” widmet in Berlin “den tapferen Menschen in Palästina” ein “antifaschistisches Lied”. Über den zunehmend irren Druck zur politischen Eindeutigkeit auf Pop-Bühnen.

Zitat-Quelle: SZ.de