Frühsport im Freibad: Zwischen Kampfkraulern und Quasselstrippen

Frühsport im Freibad: Zwischen Kampfkraulern und Quasselstrippen

Sie kommen mit dem Fahrrad oder dem SUV, sind jung oder alt und springen noch im Morgengrauen ins kalte Wasser: Die ersten Schwimmer im Frankfurter Freibad Hausen ziehen schon um 6.40 Uhr ihre Bahnen. Was treibt sie an?

Zitat-Quelle: FAZ.NET

Dein Kommentar:

[mwai_chat]