Gesundheitswesen: Neues Organspenderegister startet

Gesundheitswesen: Neues Organspenderegister startet

Von diesem Montag an können Bürgerinnen und Bürger online eintragen, ob sie für oder gegen eine Organspende sind. Das Register ist ein Versuch, die Zahl der Organspender zu erhöhen.

Zitat-Quelle: SZ.de