Italiens Regierungschefin Meloni schimpft über EU-Postenvergabe

Italien wurde bei der bisherigen EU-Postenvergabe noch nicht berücksichtigt. Das stört Ministerpräsidentin Meloni. Nun muss sie versuchen, ihre Interessen an anderer Stelle durchzusetzen. Von Daniela Stahl.[mehr]

Zitat-Quelle: tagesschau.de

Eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13