Faschistische Architektur in Rom: Schwimmen in Mussolinis Pool

Die architektonischen Spuren des Faschismus sind in Italiens Hauptstadt allgegenwärtig – manche monumental, andere subtil. Wie gehen die Römer mit ihnen um?

Zitat-Quelle: FAZ.NET

Dein Kommentar:

[mwai_chat]