Empörung über den Kanzler: Scholz sagt nein zu EU-finanzierten Waffen

Der Kanzler schließt Waffenkäufe aus dem EU-Budget kategorisch aus. Und stößt damit Polen, Balten und andere vor den Kopf. Deren Hoffnungen ruhen jetzt auf Ursula von der Leyen.

Zitat-Quelle: FAZ.NET

Dein Kommentar:

[mwai_chat]