Zollfahnder warnen vor bewaffneten Überfällen wegen eingelagerter Drogen

In Deutschland steigt die Menge des sichergestellten Kokains stetig an – und damit auch die Gefahr, dass Kriminelle versuchen könnten, die Drogen mit Waffengewalt wiederzuerlangen. Zollfahnder sehen laut von NDR und WDR eine wachsende Gefährdungslage.[mehr]

Zitat-Quelle: tagesschau.de

Eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13