Türkei schafft Achtelfinaleinzug: Mit der Hilfe von Chaos und Anarchie

Die Türken bezwingen in einem wilden Spiel die Tschechen und erreichen so ihr Minimalziel. Trainer Vincenzo Montella jubelt – hat aber noch kein stabiles System gefunden. Und gegen Österreich fehlt sein wichtigster Spieler.

Zitat-Quelle: SZ.de