Steuergesetz in Kenia zurückgezogen – Neue Proteste erwartet

Nach tödlichen Protesten hat Kenias Präsident William Ruto nachgegeben und das umstrittene Steuergesetz kassiert. Doch damit endet der Unmut des Volkes nicht. Es sind schon neue Demonstrationen angekündigt.

Zitat-Quelle: DW-WORLD.DE

Eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13