Ermittler durchsuchen im Fall Bystron Objekte in Tschechien

Kurz bevor die Ermittlungen gegen den AfD-Politiker Bystron wegen seines Wechsels ins EU-Parlament pausieren müssen, hat es erneut Durchsuchungen gegeben – dieses Mal in Tschechien. Ihm wird Geldwäsche und Bestechlichkeit vorgeworfen.[mehr]

Zitat-Quelle: tagesschau.de

Eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13