Ehrengast Italien: Entschuldigung für Roberto Saviano

Der Präsident des Italienischen Verlegerverbandes hat sich für den Ausschluss von Roberto Saviano entschuldigt und zeigt sich bereit, für Meinungsfreiheit einzustehen. Ist das in Italien nicht mehr selbstverständlich?

Zitat-Quelle: FAZ.NET

Dein Kommentar:

[mwai_chat]