Urteil im zweiten Prozess gegen den AfD-Chef von Thüringen erwartet

Der Thüringer AfD-Chef Höcke soll im vergangenen Jahr eine verbotene NS-Parole auch in Gera verwendet haben. Darum steht er seit Montag vor dem Landgericht Halle Höcke. Heute könnte das Urteil fallen.[mehr]

Zitat-Quelle: tagesschau.de

Eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13