Neues Werkzeug für die Genomveränderung

Größere Veränderungen des genetischen Codes vorzunehmen, ist bisher kaum möglich. Nun präsentieren zwei Forschergruppen einen Durchbruch.

Zitat-Quelle: FAZ.NET

Dein Kommentar:

[mwai_chat]