Hacker-Angriff auf Christie’s: Die Millionen-Auktionen sollen wie geplant laufen

Hacker-Angriff auf Christie’s: Die Millionen-Auktionen sollen wie geplant laufen

Für das Auktionshaus Christie’s ist ein Alptraum wahrgeworden: Kurz vor den großen Versteigerungen in New York wurde die Website gehackt. Nun gibt es Entwarnung. Der Vorfall zeigt, wie verwundbar der digitalisierte Kunsthandel ist.

Zitat-Quelle: FAZ.NET

Dein Kommentar:

[mwai_chat]