Türkei: Die Chora-Kirche in Istanbul ist nun eine Moschee

Die im 11. Jahrhundert erbaute Chora-Kirche wurde im Mittelalter zur Moschee und 1958 ein Museum. Nach der antiken Hagia Sophia ist nun der zweite christliche Monumentalbau in Istanbul wieder ein islamisches Gotteshaus.

Zitat-Quelle: DW-WORLD.DE

Eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13