Udo Foht scheitert: Bundesgerichtshof bestätigt Urteil gegen Ex-MDR-Unterhaltungschef

Udo Foht scheitert: Bundesgerichtshof bestätigt Urteil gegen Ex-MDR-Unterhaltungschef

Der frühere Unterhaltungschef des MDR, Udo Foht, wurde vom Landgericht Leipzig wegen Betrugs zu 15 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Er ging zum Bundesgerichtshof (BGH) in Revision. Erfolg hatte er nicht.

Zitat-Quelle: FAZ.NET

Dein Kommentar:

[mwai_chat]