Mehr als 200 Tote durch Überschwemmungen in Kenia

Die heftigen Regenfälle in dem ostafrikanischen Land wollen kein Ende nehmen. Inzwischen mussten schon mehr als 165.000 Kenianer ihre Häuser verlassen. Als nächste Herausforderung droht ein Zyklon.

Zitat-Quelle: DW-WORLD.DE

Eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13