Femizide in Australien: Mutter von fünf Kindern, zuhause erstochen

Femizide in Australien: Mutter von fünf Kindern, zuhause erstochen

In Australien häufen sich Gewalttaten gegen Frauen. Die Regierung investiert nun 560 Millionen Euro. Zugleich warnt sie vor dem Einfluss misogyner Influencer.

Zitat-Quelle: FAZ.NET

Dein Kommentar:

[mwai_chat]