Muss ein Datenschützer politisch gefügig sein?

Muss ein Datenschützer politisch gefügig sein?

Deutschlands oberster Datenschützer Ulrich Kelber bekommt im Streit um seine Vertragsverlängerung Rückhalt aus der Zivilgesellschaft: Der Umgang mit ihm schade dem Amt, heißt es jetzt in einem offenen Brief.

Zitat-Quelle: FAZ.NET

Dein Kommentar:

[mwai_chat]