EU und UN kritisieren Erweiterung von Hongkongs “Sicherheitsgesetz”

EU und UN kritisieren Erweiterung von Hongkongs “Sicherheitsgesetz”

Mit dem neuen “Sicherheitsgesetz” will Hongkongs Peking-treue Führung verstärkt gegen Oppositionelle vorgehen. Im Westen stößt das auf massive Kritik. Die EU etwa sieht die Menschenrechte bedroht – aber auch Hongkong als Wirtschaftsstandort. [mehr]

Zitat-Quelle: tagesschau.de

Eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13