UN-Bericht: Schwere Vorwürfe gegen den Iran

Bei der brutalen Unterdrückung der Proteste im Iran sind laut UN-Untersuchungskommission Verbrechen gegen die Menschlichkeit verübt worden. Opfer fordern Gerechtigkeit.

Zitat-Quelle: DW-WORLD.DE

Eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13