Brandanschlag in Wächtersbach: Eigentümer täuschte rassistisches Tatmotiv wohl vor

Brandanschlag in Wächtersbach: Eigentümer täuschte rassistisches Tatmotiv wohl vor

Der mutmaßliche Brandanschlag auf ein Haus im hessischen Wächtersbach führte bundesweit zu Solidaritätsbekundungen. Ermittlungen ergeben, dass der Eigentümer die rassistischen Parolen wohl selbst an die Hauswand gesprüht hat.

Zitat-Quelle: FAZ.NET

Dein Kommentar:

[mwai_chat]