Missbrauch in der evangelischen Kirche: Die Gewalt von Männlichkeiten

Missbrauch in der evangelischen Kirche: Die Gewalt von Männlichkeiten

Die Befunde der EKD legen nahe: Der Zölibat wird überschätzt, wenn es um eine Erklärung des sexuellen Missbrauchs von Kindern in der Kirche geht. In der evangelischen Kirche sind die Fälle so häufig wie in der katholischen. Ein Gastbeitrag.

Zitat-Quelle: FAZ.NET

Dein Kommentar:

[mwai_chat]