Der Dirigent Andrew Davis wird achtzig

Der Dirigent Andrew Davis wird achtzig

Kaum ein Dirigent wusste die „Last Night of the Proms“ so launig zu moderieren wie Andrew Davis. Dabei ist sein Repertoire viel größer und er selbst ein versierter Altphilologe. Jetzt wird er achtzig Jahre alt.

Zitat-Quelle: FAZ.NET

Dein Kommentar:

[mwai_chat]