Film über Hitlerputsch 1923: „Sie wollen Macht, koste es, was es wolle“

Film über Hitlerputsch 1923: „Sie wollen Macht, koste es, was es wolle“

Paula Schlier arbeitete 1923 als Schreibkraft beim „Völkischen Beobachter“. Sie notierte heimlich, was dort während des Hitlerputsches geschah. Sie war die erste undercover-investigative Journalistin. Die ARD stellt sie uns vor.

Zitat-Quelle: FAZ.NET

Dein Kommentar:

[mwai_chat]