Sterbehilfe: Ethikrat betont Bedeutung des freien Willens

Eine Hospiz-Betreuerin hält die Hand einer Sterbenden | a (Weiss)

Das Bundesverfassungsgericht hatte 2020 Hilfe beim Suizid für zulässig erklärt. Seitdem versucht der Gesetzgeber, dem Urteil gerecht zu werden. Jetzt hat sich der Ethikrat dazu geäußert – ohne Gesetzesvorlagen zu bewerten. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Zitat-Quelle: tagesschau.de

Eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13