IAEA-Chef Grossi: Gespräche über Schutzzone um AKW Saporischschja

Das AKW Saporischschja im September

Der Chef der internationalen Atomenergiebehörde ist mit dem russischen und ukrainischen Außenminister im Gespräch. Er will einen weiteren Beschuss des Atomkraftwerks Saporischschja verhindern.

Zitat-Quelle: FAZ.NET